Fehlen alle Zähne, entwirft der Zahnarzt in Kroatien eine Prothese, um Wangen und Lippen zu stützen.
Zwecks besserer Stabilität und Haftung kann der Zahnarzt auch entscheiden, die Prothese an Implantaten zu befestigen.
Die von den Zahnärzten in Kroatien entworfenen Prothesen werden dann im internen zahntechnischen Labor hergestellt; sie können aus Kunststoff, Porzellan, Acrylat oder einer Kombination dieser Materialien bestehen.
Im Laufe der Zeit verschleißen die Prothesen, und der Zahnarzt nimmt dann eine Rebasierung der Prothese vor oder ersetzt sie.
Dabei überprüft der Zahnarzt in Kroatien auch immer Knochen- und Zahnfleischrezessionen.
Regelmäßige Kontrollen beim Zahnarzt in Kroatien sind daher für Prothesenträger besonders wichtig!